Neugründung der „Hoffmeister-Gesellschaft e. V.“

Am Donnerstag, den 21. Juli 2016 wurde in der Alten Realschule von Rottenburg die „Hoffmeister-Gesellschaft e. V “ neu gegründet.

Franz Anton Hoffmeister ist eine Person, die im Bewusstsein Rottenburgs durchaus eine Rolle spielt.

Durch die Benennung des Hoffmeister-Saals im Kulturzentrum Zehntscheuer, durch die Tätigkeit der Hoffmeister-Akademie an der Musikschule und durch das Wirken der Franz-Anton-Hoffmeister-Gesellschaft in der Vergangenheit (2013 wurde die Franz-Anton-Hoffmeister-Gesellschaft offiziell aufgelöst und aus dem Vereinsregister gelöscht).

Wenn jetzt „Hoffmeister-Gesellschaft“ neu gegründet wurde, gibt es viele Überschneidungen mit der ehemaligen Gesellschaft:

Der Vereinszweck soll „die Bewahrung, Erweiterung, Förderung und Verbreitung des Wissens über das Leben und Schaffen Franz Anton Hoffmeisters und seines Umfeldes in Praxis und Wissenschaft durch Unterstützung von Konzerten und Veranstaltungen, in deren Mittelpunkt das Schaffen Franz Anton Hoffmeisters steht“ sein, u. a. auch mit der Zuarbeit zum Archiv zu F. A. Hoffmeister, das bei der Stadt Rottenburg geführt werden soll.

Es gibt ein weiteres Ziel, das für uns eine wichtige, weil langfristige Perspektive eröffnet und in deren Mittelpunkt im Namen des Komponisten und Herausgebers Hoffmeister vorrangig die musikalische Förderung besonders begabter Rottenburger Kinder und Jugendlicher steht.

Der Förderung dieser Begabungen durch die Hoffmeister-Akademie an der Musikschule soll durch die Akquirierung entsprechender Mittel durch den Förderverein Hoffmeister-Gesellschaft eine feste und dauerhafte Grundlage gegeben werden. Die Förderung der Hoffmeister-Akademie ist nicht nur ein Beitrag zur langfristigen Förderung von Kindern und Jugendlichen ohne Ansehen der Person und des Vermögensstandes der Eltern, sie ist auch ein Vermächtnis des Wirkens von Franz Anton Hoffmeister. Denn gerade er gibt das Vorbild dafür: Ohne die ihm zugefallene solide und pädagogisch hochwertige Förderung durch ein Mitglied der Hofoper Stuttgart wäre sein musikalisches Talent verkümmert.

Wir freuen uns, wenn auch Sie Mitglied der neu gegründeten „Hoffmeister-Gesellschaft e. V.“ werden.

Dr. Volker Kracht, Vorsitzender und Hoffmeister-Gesellschaft e. V.

Karlheinz Heiss, Stellvertreter der Hoffmeister-Gesellschaft e. V.